Wissen wie es geht – Daten werden erfolgsentscheidende Informationen

Es begann mit der „Elektronischen Datenverarbeitung“. Datenvolumina und Ansprüche waren im Vergleich zu heute gering. Verarbeitungs-Geschwindigkeit und Speicherkapazität begrenzten die Anwendung. Heute ermöglichen hochentwickelte, intelligente Algorithmen

Eine neue Art der Unternehmensführung und
Entscheidungsfindung.

Eine rasante Entwicklung
mit wachsender Geschwindigkeit. Die Kunden entwickelten ihre Kernkompetenzen und die IT die Abbildung der Geschäftsprozesse. Zwei Dinge blieben dabei auf der Strecke,

  •  die Organisations-Entwicklung und
  • die Kundennähe der Technologien.

Übersetzer zwischen Kunde und IT
Hohe Komplexität und Innovationsgeschwindigkeit der IT machen es den Kunden schwer die für sie „beste“ Lösung herauszufinden.

 Wer muss auf wen zugehen,
um die Nutzung der Technologien zu steigern?

Die IT muss sich bewegen. Die IT-Experten müssen Kundennähe trainieren. Das ist die Aufgabe des Übersetzers zwischen Kunde und Technologie. Die Erfahrungen mit dem Einsatz des goaling systems zeigen, dass dies ein gangbarer Weg ist. Die IT-Experten fühlen sich wohler und sind erfolgreicher, wenn sie den Kunden verstehen.

Organisation entwickeln
In der Pionierphase eines Unternehmens greift jeder zu, wo es etwas zu tun gibt. Die Unternehmen wachsen, bleiben dann oft organisatorisch in der Pionierphase stecken. Das ist sehr teuer. Ressourcen werden verschwendet. Die Unternehmen stehen heute vor der großen und wichtigen Aufgabe der Organisationsentwicklung:

  • die Organe des Unternehmens sind abzubilden,
  • die Arbeitsinhalte  aufzuzeichnen
  • die Betriebsabläufe neu zu gestalten.

 Wer jetzt nicht handelt,
verschenkt Potenziale,
die ihm sehr bald fehlen werden.

Folgen der Nicht-Organisation
Die Anforderungen an die Organisationen sind exponentiell gewachsen:

  • immer schneller,
  • immer komplexer.

Für die Mitarbeiter bedeutet das:
– suchen – doppelt bearbeiten – zurückfragen – Informationen beschaffen – klären – Fehler korrigieren – Daten zusammentragen …

Die Folgen:
– wachsender Arbeitsdruck – sinkende Motivation – reagieren statt agieren – Überlastung – Depressionen – Burn-out – körperliche Probleme.

Im Gesundheitswesen entstehen steigende Kosten in dreistelliger Milliardenhöhe. Die Kosten in den Unternehmen sind entsprechend. Eine weitere Folge: Moderne Technologien werden nur begrenzt genutzt.

Ablauf-Gestaltung ist ein MUSS
Oft wird schon von einem Entwicklungsstau gesprochen. Den Mitarbeitern fehlt die Energie neue Technologien aufzunehmen und umzusetzen. Die bewusste Gestaltung der von Menschen geführten Abläufe entspannt die Arbeitswelt und fördert kreatives Arbeiten. Die Technologien werden umgesetzt und entfalten ihren vollen Nutzen.

Digitalisierte Welt
Die Ereignisse überschlagen sich. Alles ist digitalisiert und jederzeit an jedem Ort verfügbar. Immer mehr Sensoren und Transponder generieren Daten. Hinzu kommt die Datenflut von Web und Social Media.

Die ganzheitliche Nutzung der Daten
liefert Antworten auf Fragen,
die heute noch nicht gestellt werden,
aber morgen schon lebenswichtig sind.

Die Goldadern erschließen
Intelligente Informationen erschließen Potenziale. Sie liegen besonders im

  • Einsatz der Mitarbeiter, in der
  • Administration, im
  • Materialfluss und im
  • Geldfluss.

Goldadern erschließen heißt, die Wettbewerbskraft steigern. Die Umsetzung geht leichter als man es sich vorstellt.

Was ist zu tun?
Auf der Kundenseite

  • Organisationen entwickeln
  • Betriebsabläufe gestalten
  • kreative Freiräume schaffen
  • kundennahe Technologiepartner einsetzen.

Bei den Technologien

  • den Nutzen nennen
  • den Kunden verstehen
  • Entwicklungspartner sein.

Das goaling system bringt als Übersetzer
beide Seiten zusammen.

Wolfgang T. Kehl
kontakt@goaling.de
Tel: (49) 06805 / 221-91

NEU: Betriebsabläufe gestalten:

http://www.goaling-abläufe.de

http://www.goaling.de
http://www.goalingtoolbox.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: